Menthacarin

Anti-entzündliche Wirkungen bei Colitis tierexperimentell nachgewiesen

Dass eine hochdosierte Kombination der ätherischen Öle aus Pfefferminze (Mentha×piperita L.) und Kümmel (Carum carvi L.) bei Magen-Darm-Beschwerden symptomlindernd wirken kann, wurde mehrfach empirisch belegt. Es gibt Hinweise darauf, dass auch Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) profitieren können. Um Näheres herauszufinden über konkrete anti-entzündliche Effekte wurde eine tierexperimentelle Studie durchgeführt. Menthacarin erwies sich hinsichtlich verschiedener Entzündungsmarker als überlegen im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.