Schwere Herzinsuffizienz

Diagnose Herzinsuffizienz: wann ist die Erkrankung schwer?

Um die 200’000 Patienten in der Schweiz leben mit der Diagnose Herzinsuffizienz. Bis zu 10% von ihnen entwickeln progrediente Symptome. Ab wann spricht man von einer schweren Herzinsuffizienz und was kann man dann machen?

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.