COPD – aktuelle Studien

Die Nische für LABA/ICS wird immer schmaler

Die Empfehlungen der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) bzgl. der initialen Pharmakotherapie von COPD-Patienten bleiben auch in ihrem Update 2021 unverändert. Das könnte sich jedoch bald ändern. Aktuelle Untersuchungen legen nahe: Die Kombination aus langwirksamem Beta2-Sympathomimetikum (LABA) und inhalativem Kortikosteroid (ICS) gerät zunehmend aufs Abstellgleis.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.