CIPN

Durch Krebstherapie induzierte Nervenschäden effektiv behandeln

Eine vielfach gefürchtete Nebenwirkung vieler onkologischer Behandlungen sind Chemotherapie-induzierte Polyneuropathien. Eine frühzeitige Diagnose und effektive Therapie können das Ausmass der geschädigten Nerven minimieren.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.