Kardiologische Hochrisiko-Patienten

Facts und Figures zur antithrombotischen Therapie

Antikoagulation ist mit vielen Herausforderungen verbunden – erst recht, wenn die Patienten zu einer Hochrisiko-Gruppe zählen. Denn die Kombination unterschiedlicher Präparate kann ebenso mit Risiken verbunden sein, wie komorbide Erkrankungen. Aktuelle Erkenntnisse, Leitlinienempfehlungen und praktische Herangehensweisen bei einer vulnerablen Patientenklientel auf den Punkt ­gebracht.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.