INOCA-Phänomen und Co.

Highlights der Late-Breaking News

Trotz der Pandemie konnte die Jahrestagung des American College of Cardiology zwar nicht vor Ort in Chicago, aber dennoch virtuell punkten. Zahlreiche neue Erkenntnisse sowohl in Hinblick auf Interventionsstrategien als auch pharmakologischen Therapien wurden umfassend dargestellt. Ein kurzer Überblick…

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.