Statistik in 5 Minuten

Kurz und knackig: Der positive prädiktive Wert

Dem positiven prädiktiven Wert kommt in der Interpretation medizinischer Tests eine grosse Bedeutung zu. Denn wer beispielsweise positiv auf SARS-CoV-2 getestet wird, ist deshalb nicht zwingendermassen infiziert. Die Frage, mit welcher Wahrscheinlichkeit solch ein positives Testergebnis tatsächlich richtig ist, beantwortet eben er, der positive prädiktive Wert. Und trägt somit massgeblich zum korrekten Umgang mit Testergebnissen bei – wird er denn berücksichtigt.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.