Multiples Myelom

Mehr «Surviver» dank neuer Medikamente

Noch immer gilt das Multiple Myelom, die pathologische Vermehrung von Immunglobulinen im Knochenmark, als unheilbar. Hochwirksame Medikamente verlängern jedoch die Überlebenszeit – in seltenen Fällen auf bis zu 20 Jahre.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.