Herzklappenfehler

Minimal-invasive Mitralklappenrekonstruktion

Nach der Aortenklappenstenose ist die Mitralklappeninsuffizienz der zweithäufigste Herzklappenfehler. Sie lässt sich meistens durch eine Rekonstruktion der nativen Klappe beheben.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.