Primäre Kopfschmerzen

Multimodales Management von Spannungskopfschmerzen

Als Basis für eine differenzierte Diagnose und Behandlung ist eine sorgfältige Anamnese entscheidend. Spannungskopfschmerzen machen über 90% aller primären Kopfschmerzsymptomatiken aus. Lifestyle-Massnahmen sind ein wichtiger Grundpfeiler der Therapie und lassen sich kombinieren mit schmerz­lindernden Medikamenten für die Akutbehandlung oder als Prophylaxe.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.