GLP-1-Rezeptoragonisten bei Typ-2-Diabetes

Nephroprotektion mit Semaglutid und ­Liraglutid – direkte oder indirekte Effekte?

In einer post-hoc Analyse grosser randomisierter placebokontrollierter Studien wurden HbA1c sowie Körpergewicht und Blutdruck als Mediatorvariablen hinsichtlich der nierenschützenden Effekte der GLP-1-Rezeptoragonisten Semaglutid und Liraglutid bei Typ-2-Diabetes untersucht. Die Ergebnisse wurden am diesjährigen EASD Virtual Meeting präsentiert.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.