Psoriasis capitis

PDE-4-Hemmer lindert Kopfhautpsoriasis nachweislich

Zahlreiche Psoriasisbetroffene leiden unter kutanen Symptomen an gut sichtbaren, pruriginösen Lokalisationsstellen wie im Bereich der Kopfhaut. In einer Phase-IIIb-Studie erwies sich der PDE-4-Hemmer für die Behandlung von moderat bis schwer ausgeprägten Psoriasissymptomen auf der Kopfhaut als wirksame und sichere Therapieoption.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.