Spezialextrakt aus Pfefferminz- und Kümmelöl

Phytopräparat inhibiert Darmmotilität und wirkt sekretionsfördernd

In einer kürzlich veröffentlichten in-vitro-Studie an humanem Verdauungs­gewebe wurden neben den in früheren Untersuchungen beobachteten muskelrelaxierenden Effekten sekretionsfördernde Wirkungen nachgewiesen. Ausserdem fanden die Wissenschaftler heraus, dass die muskelrelaxierende Wirkung über eine Hemmung von L-Typ-Calciumkanälen erfolgt und unabhängig ist von Nervenimpulsen.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.