Psoriasis: Disease-Management während Coronapandemie

«Shared Decision Making» ist in diesen Zeiten besonders wichtig

Unter Psoriasispatienten herrscht vielfach eine gewisse Verunsicherung bezüglich Implikationen ihrer Grunderkrankung und der jeweiligen Systemtherapie in Bezug auf das Risiko für einen schweren Verlauf einer Covid-19-Infektion einerseits, aber andererseits auch hinsichtlich möglicher Auswirkungen einer Coronaschutzimpfung. Anlässlich des EADV-Kongresses wurden zwei Studien präsentiert mit aktuellen Daten dazu.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.