S2k-Leitlinie: Behandlung thermischer Verletzungen bei Erwachsenen

Verbrennungstiefe ist massgebend für Behandlungsstrategie

Thermische Verletzungen kommen häufig vor und können folgenschwer sein. Ziele der Wundversorgung sind eine schmerzarme Behandlung, sowie eine ­rasche und möglichst narbenfreie Abheilung. Die im Februar 2021 veröffentlichte Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin fasst die wichtigsten Therapieprinzipien in einem separaten Kapitel zusammen.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.