Lungentumore

Was gibt es Neues?

Unter den etwa 200 Abstracts zur thorakalen Onkologie fanden sich am diesjährigen ASCO Annual Meeting vor allem zum nicht-kleinzellige Lungenkrebs (NSCLC) spannende Neuigkeiten. Mit immuntherapeutischen Optionen in ­immer früheren Behandlungslinien und neuen zielgerichteten Therapien bei Vorliegen einer Driver Mutation könnten sich schon bald einige Türen auftun. 

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.