Morbus Parkinson

Was tun, wenn Fluktuationen auftreten?

Wirkfluktuationen sind ein häufig auftretendes Phänomen im Verlauf einer Parkinson-Erkrankung. Die Folge sind Spätkomplikationen wie On-Off-Phänomene oder Dyskinesien. Sie können bisher nicht verhindert werden, wohl aber reduziert.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.