Psoriasis-Arthritis

Weiterer JAK-Inhibitor hat Zulassungshürde überwunden

Bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis, welche ungenügend ansprechen auf konventionelle DMARDs oder ein Biologikum, raten die EULAR-Empfehlungen zum Einsatz eines JAK-Inhibitors. Kürzlich erhielt mit Upadacitinib ein weiterer Vertreter dieser Medikamentengruppe eine Indikationserweiterung für Psoriasis-Arthritis. Diese Zulassung basiert auf den Studien SELECT-PsA 1 und 2.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.