Neuroborreliose

Zerebrovaskuläre Ereignisse und intrakranielle Aneurysmen im Fokus

Zerebrovaskuläre Ereignisse kommen bei Neuroborreliose selten vor, können dann aber zu grossen Einschränkungen führen. Bei akuten ischämischen Insulten und MRT-Veränderungen sollte daher an eine Neuroborreliose gedacht werden und eine antibiotische Therapie eingeleitet werden.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.