BRAFV600-Melanom im Stadium IV

Zielgerichtete Therapie: «Real World»-Daten zu Encorafenib plus Binimetinib

Die Multizenterstudie BERING-Melanoma beobachtet den Einsatz von Encorafenib mit Binimetinib in der Erst- und Zweitlinie* bei Patienten mit einem fortgeschrittenen, BRAFV600-mutierten malignen Melanom im Versorgungsalltag in Deutschland, Österreich und der Schweiz [4 –10]. Im Laufe der nächsten Jahre wird diese Studie weitere Erkenntnisse über die Wirksamkeit und Verträglichkeit dieser Therapieoption liefern.

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.